Autofinanz AG - Betrug oder seriös?

Ein schonungsloser Bericht über die Augsburger Firma "Autofinanz AG"

Aktuelles vom 14.02.2017 Es hat sich viel getan in den letzten Monaten. Es kann daher sein, dass der unten stehende Artikel nicht mehr aktuell ist, insbesondere bei den harten Zahlen und Daten. Ich bitte um Kundenmeinungen und neue Hinweise von Brancheninsidern. Auch von PromyCom-Car hat man außer heißer Luft nichts mehr gehört. Kontaktieren Sie die Redaktion, wenn Sie genaueres Wissen.

(Erstmalig erschienen: 21. Juni).

Die größten Kritikpunkte kurz zusammengefasst:
  • Die Firma "Autofinanz AG" gibt es laut Handelsregister nicht. Es handelt sich also nicht um eine zugelassene deutsche Aktiengesellschaft.
  • Auf www.autofinanzag.de gibt es auch nach Wochen noch kein ordentliches Impressum. Die Gesellschaftsverhältnisse und Kooperationen sind zwischenzeitlich offenbar mehrfach geändert worden. Die Internetseite hatte zuerst gar keine Steuernummer, dann eine Schweizer USt-ID, .... Was geht hier vor sich?
  • Es wird vermutet, dass Herr Erwin Stückle ██████ (alias 'Eduard Lehr') nach wie vor maßgeblich bei der Autofinanz AG mitwirkt, auch wenn er offiziell nur selten mit seinem Namen auftritt. Darüber hinaus sind noch weitere Leute in die Sache verwickelt.
  • Herr Erwin Stückle ██████ hat mit seinen "Geschäftsideen" in den letzten Jahrzehnten für viel Aufruhr gesorgt und wurde unzählige Male zivil- und strafrechtlich verfolgt. Die Redaktion hält Geschäfte mit dieser Person für wirtschaftlich riskant. Herr Stückle ██████ hat derzeit mehr als ein Dutzend Einträge im öffentlichen Schuldnerregister. Die vielen Geschädigten bleiben großteils auf ihrem Schaden sitzen.
  • Laut eigener Angabe war Frau Danijela Niševic Geschäftsführerin der Autofinanz "AG". Über sie liegen derzeit keine näheren Wirtschaftsinformationen vor. Danach fungierte ein Herr Palme als Geschäftsführer der Vorrats-GmbH; er ist inzwischen von seinem Posten abgetreten - die Gründe hierfür sind nicht bekannt.
  • Falls die Finanzierung der Autos auf Ihren Namen läuft, sollte Ihr Vertragspartner über eine hohe Liquidität verfügen, damit die Tilgung des Kredits klappt. Im Falle der nicht-existenten Autofinanz "AG" neuen GmbH ist diese Voraussetzung bis zur Veröffentlichtung von ordentlichen Bilanzen fraglich. Es liegen der Redaktion Berichte vor, dass die Zahlungsmoral der AG - gelinde gesagt - ██ ████████ █████ █████.

Wichtiges Update: Eine/einer der Beteiligten hat unter der neu gegründeten Firma CAR FOR LESS einen Briefkasten in München angemietet, um den Autovertrieb fortzuführen. Als Geschäftsführer der Münchner CAR FOR LESS GmbH fungiert Felix ██████ . Es ist nicht näher bekannt, wie die Verstrickungen in der Praxis geregelt sind, doch Eigentümer der CAR FOR LESS GmbH ist offenbar die ART CHARTERED GROUP AG Schweiz. Die Firma "CAR FOR LESS Langzeitmiete" schein zeitweise mit der Firma "Promycom-Car GmbH" zusammenzuarbeiten. Dies geht aus den Geschäftsunterlagen hervor. Das Geschäftskonzept wurde stark überarbeitet und es liegen noch keine aktuellen Erfahrungsberichte vor. Es kann daher nicht abschließend bewertet werden, ob die Sache diesmal Hand und Fuß hat. Die Redaktion mahnt jedoch weiterhin zur Vorsicht und fordert Sie auf, die AGB genauestens zu studieren. Es ist von einer Miete die Rede und angeblich seien in der monatlichen Gebühr die Kosten für Kfz-Steuer, Inspektion und Wartung, Vollkasko-Versicherung und Haftpflicht bereits enthalten, was auf den ersten Blick erstmal interessant klingt. Gleichzeitig wird aber auch von einer finanzierenden Bank gesprochen - möglicherweise müssen Sie für den kompletten Fahrzeugwert verbürgen? Im internen Bereich war doch von 0€ Sicherheitsleistung die Rede? Und dann kommen offenbar auch noch 500€ Abholgebühr und 200€ Auflösungsgebühr obendrauf. Es gibt auf dem Markt Unternehmen, die schon weitaus länger bestehen und auch weniger Bearbeitungsgebühren verlangen, aber auch etwas anders aufgebaut sind. Unter anderem ████████████ und █████. Die Namen können hier aus rechtlichen Gründen jedoch nicht veröffentlicht werden. Es gibt auch einige Neueinsteiger in der Branche, die die Geschäftskonzepte der bisherigen Marktführer nachmachen. Die Redaktion geht davon aus, dass es durchaus seriöse günstige Neuwagen-Finanzierungsangebote mit Rückkaufoption geben kann, wenn Ihr Vertragspartner korrekt arbeitet. Achten Sie auf jeden Fall auf einen guten Leumund und hohe Bonität Ihres Vertragspartners. Wenn Sie noch weitere Unternehmen aus dem "Günstige Neuwagen Bereich" gefunden haben oder wenn Sie noch Fragen haben, können Sie die Redaktion jederzeit anrufen. Nur durch die vielen Leserzuschriften kann die Redaktion ihre Berichterstattung aktuell halten.

Wenn Sie uns Informationen zuspielen möchten, oder wenn Sie noch Fragen haben, können Sie sich jederzeit bei der Redaktion melden (Hier klicken). Die tiefergehende Berichterstattung wird derzeit überarbeitet, da sie aufgrund der Vielzahl der Rechtsstreite zuletzt bis zur Unkenntlichkeit zensiert war, wodurch es möglicherweise Verwechslungen mit ähnlichen Unternehmen gegeben hat, die ebenfalls ein 9,90€/Monat Auto anbieten, und weil sich zwischenzeitlich viele neue Erkenntnisse aufgetan haben.

Fazit

Vorsicht ist besser als Nachsicht. Prüfen Sie die Unterlagen genau, lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Forschen Sie auch nach der Vergangenheit Ihres Vermittlers. Manche wollen nur das schnelle Geld und hüpfen von einer Geschäftsidee zur nächsten und hinterlassen dabei eine Schneise der Verwüstung. Da die Autofinanz noch keinerlei Erfahrungsberichte im Internet hat und erst wenige Tage aktiv ist, würde ich an Ihrer Stelle entweder erstmal warten und die Sache beobachten oder auf dem Markt nach seriöseren Angeboten Ausschau halten.
Wenn Sie über Neuigkeiten informiert werden wollen, können Sie den Newsletter abonnieren:



Die wichtigsten Neuerungen rund um die günstigen Neuwagen - Erfahren Sie, welche Angebote wirklich funktionieren

Wir werden nach und nach prüfen, welche Anbieter der vergünstigten Neuwagen seriös sind und ihre Versprechungen einhalten. Außerdem soll es demnächst auch passende Angebote für Menschen ohne Gewerbe geben, und vielleicht auch für diejenigen, die die Bonitätsnachweise nicht erbringen können (z.B. weil Ihre Firma noch zu neu ist). Damit wir Ihnen diese Tests zukommen lassen können, bitten wir Sie, Ihre Email-Adresse zu hinterlassen. Gelegentlich geben wir auch Warnungen und Hinweise zu sonstigen Firmen und anderen interessanten Themen heraus. Dieser Newsletter ist insbesondere für Gewerbetreibende und Neugründer gedacht.


vvv  dann den grünen Knopf drücken   vvv

» Ja, ich möchte auf dem Laufenden gehalten werden «

Alle diese Dienste sind kostenlos. Datenschutz ist uns wichtig.


Kontakt / Fragen / Meinungen / Insiderinformationen


Per Formular: (Name und Email/Telefon nicht vergessen!). Bitte auch schreiben, ob eine (anonymisierte) Veröffentlichtung hier auf dieser Seite gewünscht ist.

Email: [email protected]
Autorenkürzel: SH

 
© 2005-2016 DerMarki.de